Empfang Banner

Ärzte-Team

Als erfahrene Schulmediziner wissen wir, dass körperliche Beschwerden oft auch Ausdruck von seelischer Konflikten sind. In diesen Fällen helfen wir unseren Patienten, rechtzeitig eine Mitbehandlung durch einen psychotherapeutischen Spezialisten zu finden, um eine Verschlimmerung zu verhindern.

In der Diagnostik und Therapie richten wir uns nach den aktuellen Leitlinien und versuchen stets, die von uns empfohlene Behandlung verständlich zu erklären.

Viele kleinere Beschwerden außerhalb unseres Fachgebietes behandeln wir ebenfalls. Bei unklaren Beschwerden oder umfassenden Erkrankungen organisieren wir mit Ihnen die bestmögliche Behandlung und helfen Ihnen dabei, die richtigen Ansprechpartner bzw.  die passenden weiterbehandelnden Kolleginnen/Kollegen zu finden.

Überweisungen sind dabei ein wichtiges Instrument, weil sie dem Informationsaustausch mit Kollegen dienen, außerdem bekommen wir dann eine Information bzw. Arztbericht. So können wir zusammen mit Ihnen den Überblick behalten und eine doppelte Behandlung verhindern.

Bei akuten Beschwerden und Erkrankungen stehen wir bereit und beraten Sie hinsichtlich der erforderlichen Therapie. Falls es nötig sein sollte, helfen wir bei einer zügigen Kontaktaufnahme mit einer spezialisierten Praxis  oder organisieren eine schnelle Krankenhausaufnahme in einer geeigneten Abteilung.

Dr. med. Henning Oehr

Facharzt für Innere Medizin

1978-1983
Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg
1984
Praktisches Jahr am Krankenhaus Rissen
1984
Approbation als Arzt
1984
Promotion zum Doktor der Medizin bei Prof. Klosterhalfen im Fach Urologie
1985-1986
Tätigkeit als Assistenzarzt in der Herzchirurgie am Universitätskrankenhaus Hamburg/Eppendorf
1987-2005
Klinische Ausbildung in den Fachgebieten Kardiologie, Intensivmedizin, Gastroenterologie, Onkologie am Krankenhaus Altona
1996
Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin
Seit April 2005
Hausärztlicher Internist in Hamburg-Jenfeld
Mitglied der Ärztekammer Hamburg.
Besondere Kenntnisse:

  • Genehmigung zur Durchführung von Oberbauch- und Schilddrüsen-Sonographien
  • Teilnahme am kassenärztlichen Notdienst seit 1996
  • Psychosomatische Grundversorgung seit 2008
  • Weiterbildungsbefugnis für 2 Jahre seit 2013

Ruslana Chernova

Fachärztin für Allgemeinmedizin

1985-1991
Studium der Humanmedizin in Ushgorod und Kyiv (Ukraine), Staatsexamen, Arztdiplom
1991-1992
Weiterbildung: Innere Medizin (Universitätsklinikum Kyiv),
Qualifikation: Facharzt für Innere Medizin
1992-1995
Fachärztin in der Abteilung für Innere Medizin (Universitätsklinikum Kyiv)
2000-2014
Fachärztin für Innere Medizin Zentrale Bezirkspoliklinik Kyiv, 1. Abt. für Innere Medizin. Hausärztliche Versorgung
seit 2013
Fachärztin für Allgemeinmedizin
01.10.14-31.03.15
Praktikum und Hospitation in der Geriatrischen Klinik (Marienkrankenhaus, Hamburg)
01.04.15-30.05.15
Praktikum in der ZNA (Marienkrankenhaus, Hamburg)
01.08.15-31.01.16
Weiterbildungsassistentin (WBA) für Allgemeinmedizin, Praxis Jenfeld (Dr. Naß/ Dr. Oehr)
29.09.16
Approbation als Ärztin in Deutschland
01.02.16-31.01.17
WBA für Allgemeinmedizin (Praxis Dr. Giesche, Moorstraße 4)
12.12.18
Facharztprüfung für Allgemeinmedizin (Ärztekammer Niedersachsen)
01.04.17-31.03.21
Kliniken im Landkreis Diepholz,
Klinik Diepholz, Assistenzärztin (Abteilung Innere Medizin: Kardiologie, Gastroenterologie, Intensivmedizin)
01.04.2021
Fachärztin für Allgemeinmedizin (Praxis Hamburg-Jenfeld)
Mitglied der Ärztekammer Hamburg.
Besondere Kenntnisse:

  • Genehmigung zur Durchführung von Abdomen- und Retroperitoneum- (einschl. Nieren), Schilddrüsen -, Venenkompressions-Sonographie, Gefäße im CW- Doppler- Verfahren (seit 2021)
  • Psychosomatische Grundversorgung seit 2018
  • Hautkrebs-Screening seit 2016
Amiri

Herr Amiri

Arzt

2007-2013
Studium der Humanmedizin an der Uni Ege in Izmir (Türkei)
2014-2016
Praktischer Arzt Zentrale Notaufnahme (Türkei)
2018
Approbation als Arzt
11/2018-10/2020
Assistenzarzt für Innere Medizin in den Sana-Kliniken
seit 10/2020
Weiterbildungsassistenz Praxis Jenfeld (Dr. Oehr, Dr. Nass, Fr. Chernova)
Weiterbildung:

  • Ultraschall-Kurs in der Schön-Klinik in Eilbek (Grundkurs)
  • Notarzt-Kurs in der Uniklinik in Essen